Der Wahlausgang Bundestagswahl 2009 - 28.09.2009

KreuzNun wurde gewählt – und wie gewählt wurde – ausgerechnet die Partei mit den blumigsten Wahlgeschenk Versprechen hat die größten Zuwächse erhalten. In Zeiten, in denen der Neoliberalismus uns an den Rand des Ruins getrieben hat, wählen die Leute eine liberale Partei. Ehrlich, liebe Wähler, ich werd nicht schlau aus euch.
Reicht euch nicht, dass eurer Geld in den Banken versenkt wurde und sich merkbefreite Manager bar jeder moralischen Beschränkung die Taschen vollstopfen, obwohl sie ihre Firma beinahe in den Abgrund getrieben haben.
Jetzt wählt ihr ausgerechnet die Partei, die sich ausdrücklich zu diesem irrsinnigen System bekannt hat.
Ab sofort stelle ich meine Kritik zum italienischen Wahlverhalten ein – das deutsche Wahlverhalten ist ebenso undurchschaubar.

Nun denn, mit all dem kann ich 4 Jahre leben, aber was besonders bitter aufstößt, ist, dass nun schon wieder am Atomausstieg gebastelt werden wird. Es wird in Kauf genommen, dass wenigen Firmen aus wirtschaftlichen Interessen das Leben von Millionen Menschen riskieren. Ein GAU bei uns würde unser Land auf einen Schlag wirtschaftlich und soziologisch komplett vernichten. Dazu wird extrem gefährlicher Müll produziert, von dem für hunderttausende von Jahren große Gefahr für die Menschheit ausgeht. Nun – den Weg zurück in diesen Irrsinn habt ihr soeben gewählt…

Qualitätsprobleme beim iPhone? - 28.09.2009

iPhoneErst im Juni wurde es umgetauscht, und schon wieder ist es kaputt – mein iPhone. Habe ich einfach nur Pech, oder hat Apple ein Qualitätsproblem mit dem iPhone? Von einem Gerät in dieser Preisklasse habe ich eigentlich mehr erwartet.
Keins meiner Vorgeräte (Windows Mobile, Palm, Zaurus) hatte jemals solche Probleme gemacht.

Update:
Binnen 5 Tagen hat Apple das Teil abholen, durchchecken und ersetzen lassen – kostenpflichtig, versteht sich. Auf mein letztes Windows Mobile Gerät hatte ich sechs Wochen gewartet…

Providerumzug - 23.09.2009

umzugEin paar schlaflose Nächte, aber nun ist der Providerumzug perfekt. Mein alter Webhosting Provider war gut darin, Preise zu erhöhen und dies mit der Einführung nutzloser Services zu begründen.

Mein neuer Provider scheint vor allem im Support zu glänzen – Anfragen mitten in der Nacht wurden prompt und korrekt beantwortet.

Nun denn, dann kann es jetzt ja weitergehen…